Gefahrgutschulung

Neu: Jetzt endlich verfügbar - das für Sie und ihr unternehmen massgeschneiderte gefahrgut schulungs konzept 

Gefahrgut Schulung und Gefahrgut Unterweisung ist PFLICHT!

Buchen Sie jetzt Ihr kostenloses und unverbindliches Gefahrgut-Strategie-Gespräch und machen so den ersten Schritt zu Ihrem maßgeschneiderten Gefahrgut Schulungs Konzept, damit Ihre MitarbeiterInnen die vorgeschriebene und passende Gefahrgut Schulung und/oder Gefahrgut Unterweisung erhalten.

Erst- und wiederkehrende Schulung / Unterweisung aller mit Gefahrguttransport befassten Personen ist für alle Gefahrguttransporte - für alle Beförderungsmittel und alle Transportarten (auch bei Beförderungen unter erleichternden Bestimmungen ) gesetzlich vorgeschrieben.

Die Gefahrgutschulung des betroffenen Personals muss vor Übernahme der entsprechenden Aufgaben erfolgen. Umfang, Dauer und Inhalte unterscheiden sich je nach Aufgabenstellungen des zu schulenden Personal und sind in den internationalen Übereinkommen und der österreichischen Gefahrgutsetzgebung geregelt.

Die Verpflichtung Ihr mit Gefahrgut befasstes Personal zu unterweisen und zu schulen ist nicht durch Corona-Verordnungen/Erlasse ausgesetzt.

Gefahrgut Schulung und Gefahrgut Unterweisung

Rechtliche Grundlagen für die Gefahrgut Schulung und Gefahrgut Unterweisung

Gefahrguttransportschulung dürfen in Österreich nur von ausgebildeten Trainern und anerkannten Schulungsveranstaltern durchgeführt werden. Die notwendigen Qualifikationen für Trainer und Schulungsveranstalter unterscheiden sich nach Verkehrsträger und Schulungsinhalten/-umfang.

Interne Gefahrgutunterweisungen im Unternehmen dürfen nur von ausgebildeten internen oder externen Gefahrgutbeauftragten (Straße, Schiene, Binnenwasserstraße) oder internen ausgebildeten Sachkundigen für den jeweiligen Bereich (Seefracht / Luftfracht) durchgeführt werden.

Werden externe Trainer für die Gefahrgutunterweisungen für Seefracht oder Luftfracht engagiert, so müssen diese ebenfalls von ausgebildeten Trainern und anerkannten Schulungsveranstaltern durchgeführt werden.

Die Teilnahmebescheinigungen/Schulungsnachweise /-zeugnisse müssen in Österreich mindestens 5 Jahre aufbewahrt werden und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorgelegt werden.

Informationen zu den anerkannten Ausbildungen - EU-Sicherheitsberater-Nachweis (Gefahrgutbeauftragter) und den Sachkundigen-Ausbildungen für Gefahrguttransport per Seefracht und Luftfracht finden sie hier.

Sehr unterschiedliche Anforderungen an die Gefahrgutschulung und -unterweisung des Personals 

Die Schulungs- und Unterweisungsanforderungen können aufgrund des Unternehmensgegenstandes, der Unternehmensorganisation, Art und Menge der Gefahrgüter und Transportwege/Beförderungsmittel sehr unterschiedlich sein. 

Ein Beispiel aus der Praxis - Welche Ausbildung, Schulung und Unterweisung braucht wer?

Die Handelsgesellschaft "Schnell Verkauft" bieten in Ihrem Online-Verkaufprogramm Haushaltartikel u.a. Raumsprays - 400 ml Spraydosen (mit Treibgas Butan) und aufladbare Grillanzünder mit Lithium Ionen Akkus (unter 100 Wh) sowie Kosmetikprodukte darunter Nagellack und Nagellack-Entferner und Parfüms an. 

In Corona Zeiten wurde das Angebot durch Desinfektionsmittel (auf Ethanol-Basis) in Gebinde-Größen von 5 Liter Kanister und 0,5 Liter Plastikspendern ergänzt.

Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Endverbraucher und der Versand erfolgt über Botendienste. Beliefert wird derzeit der EU-Raum - es ist jedoch daran gedacht, den Versand auszuweiten und auch neue Märkte in Übersee zu erschließen.

Das Hauptlager befindet sich bei der Spedition "Kann alles", wo die Waren in größeren Gebinden angeliefert werden. Der aktuelle Bedarf wird durch den befreundeten Frächter "Flott Zugestellt" in das Hauslager von "Schnell Verkauft" überstellt und dort teilweise umgepackt bzw. in Einzelsendungen für die Endverbraucher aufgeteilt. Außerdem werden derzeit noch regional einige Supermärkte in der Umgebung mit größeren Liefereinheiten bestückt.  Die Ware wird von "Schnell Verkauft" disponiert, die Auslieferung erfolgt direkt vom Hauptlager von "Kann alles" durch "Flott Zugestellt".

Sind diese Alltagsprodukte denn Gefahrgut ?

Ja, jedes der in unserer Geschichte genannten Produkte, fällt unter den Begriff Gefahrgut .

Mit dem nötigen Wissen und Können, ist es jedoch unter bestimmten Voraussetzungen möglich, hier Freistellungen und Erleichterungen zu nutzen - doch nur eine kleine Änderung in Beförderungsmenge oder Wahl eines anderen Transportmittels und Sie sind ohne wenn und aber wieder ein voller Gefahrguttransport.

Die Auflösung ...

Ohne weitere Daten und eine gründliche Analyse bzw. Überprüfung der einzelnen Aufgaben der Beteiligten, ist keine eindeutige Antwort möglich. Es fehlen relevante Daten über die Produkte, die Liefermengen und die genutzten Beförderungsmittel. 

Sicher ist: Es bedarf jede Menge Mitarbeiter-Kompetenz in Sachen Gefahrgut und damit die notwendigen Schulungen und Ausbildungen um das sichere und rechtskonforme Qualitätsniveau für die Durchführung der Transporte zu erzielen.

Doch machen Sie sich keinen Kopf - es ist unser tägliches Brot komplizierte Gefahrgut-Transport-Konstellationen in übersichtliche funktionierende Gefahrgut-Abwicklungen zu verwandeln und die notwendige Kompetenz Ihrer MitarbeiterInnen sicherzustellen.

Holen Sie sich jetzt das individuelle Schulungskonzept, dass für Sie und Ihr Unternehmen genau passt

Gefahrgut Schulung und Gefahrgut Unterweisung 1
Das bedeutet für Sie:
  • Rechtskonforme, sichere, problemlose, un- und zwischenfallsfreie Gefahrguttransporte
  • kompentente gut ausgebildete MitarbeiterInnen, die Ihre Gefahrguttransporte effektiv und effizient disponieren und/oder durchführen und nicht unnötig Ressourcen verschwenden
  • Vermeidung von Fehlern und Mängeln und damit verbundenen Strafen, Lieferverzögerungen, Mehrkosten, Haftungen, Schadensansprüchen
  • Praxisorientierte Schulung, Unterweisung und Ausbildung Ihrer MitarbeiterInnen - kostenoptimiert, aufgabenrelevant unter Nutzung der digitalen Möglichkeiten und Tools
  • In der Folge - Optimierte Prozesse für Ihre Gefahrgut Disposition, Organisation, Auftragsabwicklung und Durchführung Ihrer Gefahrguttransporte
  • Kostenoptimierung und Kostenersparnis bei Ihren Gefahrguttransporten auf ganzer Linie
Wie wir diese Ergebnisse mit Ihnen erreichen:

1. Schritt - Terminvereinbarung zur Ihrer Gefahrgut-Strategie-Beratung

Sie vereinbaren mit unser einen Termin für Ihre persönliche Gefahrgut-Strategie-Beratung und geben uns ggf. Basisdaten zu Ihren Anforderungen bekannt.

Die Gefahrgut-Strategie-Beratung ist kostenlos und unverbindlich - wir bitten nur vereinbarte Termine einzuhalten oder rechtzeitig abzusagen - damit wir weder Ihre noch unsere Zeit verschwenden.

2. Schritt - Die Gefahrgut Strategie-Beratung

Bei der Gefahrgut Strategie-Beratung gibt es eine kurze Analyse der Ist-Situation und die große Festlegung des Sollzustandes (Ziel) sowie Lösungsansätze und erste Vorschläge zu möglichen Vorgangsweisen und geben Ihnen eine erste Investitionsschätzung.

3. Schritt - Ihr maßgeschneidertes Schulungskonzept mit Angebot

Wir erstellen das maßgeschneiderte Schulungskonzept für Sie und übermitteln Ihnen auf Wunsch ein detailliertes Angebot zur Umsetzung.

4. Schritt - Durchführung und Umsetzung

Durchführung und Umsetzung der geplanten und vereinbarten Schritte bis zur Erreichung Ihrer erwünschten Ergebnisse und Ziele.

Warum wir das können ...

Mit über 30 Jahre Erfahrung als Schulungsveranstalter, Trainer und Berater haben wir schon unzähligen Unternehmen verschiedenster Branchen (große und klein) unterstützt, damit ihre Gefahrguttransporte sicher, rechtskonform und problemlos werden. Wir vermitteln praxiserprobte Konzepte unter Nutzung anerkannter Lehrmethoden. Wir nutzen modernste Technologien und Tools. Wir arbeiten mit nationalen und internationalen Experten zusammen, um Sie bei der Erreichung Ihrer erwünschten Ergebnisse zu unterstützen.

Gefahrguttransport Schulung, Trainings, Workshops

  • für Straße nach ADR Kap. 1.3 / 8.2.3
  • für Schiene nach RID Kap. 1.3
  • für Seefracht nach Imdg Code Kap. 1.3 - Landpersonal
  • für Luftfracht nach Kap. 1.5 - Personenkategorien 2, 4, 5, 7, 8
  • Ladungssicherung
  • Gefahrgutlagerung
  • Abfallwirtschaft
  • Belange der Sicherheitsfachkraft mit Schwerpunkt Sicherheit und Gefahrgut

auf Basis der gesetzlichen Vorgaben individuell für Sie gestaltet

  • praxisbezogen aufbereitete Informationen
  • mit praktischen Übungen
  • Digitale Vortragspräsentationen
  • Handouts mit Arbeitsanweisungen und Checklisten
  • Schulungsbücher und Übersichten
  • nach neuesten wissenschaftlichen Lehrmethoden
  • ohne Test mit Teilnahmebescheinigungen
  • mit Test und Schulungszertifikat (mit Erfolgs-Nachweis)
  • angepasst an die Personengruppe (Einkäufer, Verkäufer, Disponenten, Verpacker, Be- und Entlader, Fahrzeugführer etc.)
  • angepasst an die Aufgabenstellungen Ihres Personals
  • auf Wunsch eingeschränkt auf Ihre Produkte / Gefahrgutklassen
  • Vorort in Ihrem Unternehmen
  • digitale Gefahrgut Online Trainings (Live mit Interaktion)
  • unterstützt durch E-Learning
  • öffentliche Gefahgut Trainings und Workshops On- und Offline für Ihre schnelle Information
  • durch ausgebildete und anerkannte Trainer
  • rechtssicher und datensicher

Die vorgenannten Dienstleistungen werden teilweise von externen Partnerunternehmen und Kooperationspartnern durchgeführt unter Nutzung modernster Trainingskonzepte und Tools durchgeführt.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt!

Ersetzt Internet Präsenz / Website / Domain www.gefahrgut.other-sight.com von TUGIS Gefahrgutberatung.